top of page

vegane Tortillas

Auf dem Sprung? Immer mal wieder was. Und genau in solchen Momenten ist es schwierig, sich gesund zu ernähren und sich nicht an Fastfood von irgendeinem Imbiss zu bedienen. Mit diesem Rezept hast du Protein und Gemüse vereint. Sättigend, schnell zubereitet und wunderbar vorbereitet für die nächsten ToDos.


"Everyone loves something. Even if it is just a tortilla."


Zubereitungszeit: 10-15 Minuten


Für 1 Stück:

1 Tortilla nach Wahl

2 EL Frischkäse (bei mir mit Kräuter) auf den Fladen streichen.

Gemüse nach Wahl schneiden.

z.B.

eine kleine Handvoll Federkohl

wenig Rotkohl

Peperoni


Proteine:

25 g Sojaschnetzel z.B. von Alnatura mit

0,75 dl Wasser und

1/4 Würfel Bouillon aufkochen, 10 Minuten quellen lassen und in die Tortillas geben.


Vorsichtig von der Seite aufrollen, in der Mitte durchschneiden und in ein Böxli packen oder direkt geniessen.




vegan tortillas recipe On the go? Always something. And it is precisely at such moments that it is difficult to eat healthily and not to help yourself to fast food from any snack bar. With this recipe you have combined protein and vegetables. Filling, quickly prepared and wonderfully prepared for the next to-dos. "Everyone loves something. Even if it is just a tortilla."


Preperation time: 10-15 Min. For 1 piece: 1 tortilla of your choice Spread 2 tbsp cream cheese (I used herbs) on the flatbread. Cut vegetables of your choice. e.g. a small handful of kale little red cabbage pepperoni proteins: 25 g soy shreds, e.g. from Alnatura 0.75 dl of water and Bring 1/4 cube of bouillon to the boil, leave to swell for 10 minutes and place in the tortillas. Carefully roll up from the side, cut in the middle and pack in a box or enjoy straight away.

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page