top of page

Bounty Balls

Rezept (english below)


Gesunde Bountys? Mit nur wenigen Zutaten zubereitet.


Zubereitungszeit: 10-15 Minuten

kühl stellen: 30 Minuten


40 g Hirseflocken, 150 g Kokosraspeln, 1 Prise Salz, 1 EL Ahornsirup. 3-4 EL Joghurt nach Wahl, 120 g Zartbitterschokolade


Für 8-10 grosse Stück


Zubereitung: Hirseflocken in einem Mixer zu Mehl mixen. Alle Zutaten bis und mit dem Joghurt dazugeben und verkneten. Kugeln formen damit ca. 8-10 Stück entstehen. Auf einen Teller legen und für 15 Minuten tiefkühlen.


Unterdessen: Die Zartbitterschokolade schmelzen. Kugeln darin wenden, bis sie vollständig mit Schokolade bedeckt sind.


Auf ein Backpapier legen und erneut für 15 Minuten tiefkühlen, bis die Schokolade vollständig ausgehärtet ist.


Bounty Balls

Recipe


Healthy bounties? Prepared with just a few ingredients.


Preparation time: 10-15 minutes

refrigerate: 30 minutes


40 g millet flakes, 150 g desiccated coconut, 1 pinch of salt, 1 tbsp maple syrup. 3-4 tbsp yoghurt of your choice, 120 g dark chocolate


For 8-10 large pieces


Preparation: Mix millet flakes into flour in a blender. Add all the ingredients up to and including the yoghurt and knead. Form balls so that there are approx. 8-10 pieces. Place on a plate and freeze for 15 minutes.


Meanwhile: Melt the dark chocolate. Roll the balls in it until they are completely covered with chocolate.


Place on baking paper and freeze again for 15 minutes until the chocolate is completely hardened.

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page