top of page

Pochtenfall-Morgenberghorn (BE)


Ausflugtipp (english below)


Ein lohnendes Ziel für ambitionierte Wanderer ist das Morgenberghorn. Die Strecke führt teilweise steile Wege hinauf und geht vorbei am schönen Pochtenfall. Einen Tagestour für geübte Wanderer.


Schwierigkeitsgrad: schwierig


Distanz: 10 km, 1240 m Aufstieg


Erreichbarkeit: Im Suldtal bei Aeschi Ried im Berner Oberland ragt das Morgenberghorn mit seinen 2248 Metern über dem Meer in die Höhe.

Mit dem Auto erreichst du ab der A8 bei der Ausfahrt Faulensee/Spiez/Aeschi über eine teils kurvige Strasse in ca. 30 Minuten den Ausgangspunkt der Wanderung.

Ab Aeschiried führt eine schmale Gebührenpflichtige Strasse (5 Franken für einen Tag, inkl. Parkplatz) bis zum Restaurant Pochtenfall. Die Parkplätze sind gut beschildert.


Pochtenfall


Am Wochenende von Juli bis Oktober verkehrt der Suldtal Bus ab Aeschiried (5x täglich). Plane deinen Trip gut, wenn du mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs bist.


Wanderung: Ab dem Restaurant Pochtenfall erreichst du den eindrucksvollen Wasserfall bereits etwa nach 15 Minuten Gehzeit.

Es gibt zudem einen Rundweg um den Pochtenfall, welcher ca. 1 Stunde Wanderzeit beansprucht.


Ab dem Pochtenfall führt ein weiterer Aufstieg von ca. 2 Stunden bis zur Alp Brunni. Bis dahin ist der Weg steil, aber kaum ausgesetzt und gut zu meistern.




Nun folgt der Anspruchsvolle Teil, für welchen du weitere 2-3 Stunden einrechnen musst. Teilweise ist der Weg ausgesetzt, gute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind erforderlich. Der Bergwanderweg ist als Schwierigkeitsstufe T3 gekennzeichnet. Schmale und absturzgefährdete Stellen sind mit Seilen gesichert. Der Weg ist jedoch nicht zu unterschätzen und gute Wanderschuhe sind Pflicht.


Auf dem Gipfel angekommen, erhältst du eine prächtige Rundumsicht über die Berner Oberländischen Alpen und Seen.


Für die gesamte Wanderung rechnen 6-7 Stunden ein.


Verpflegung: Im Restaurant Pochtenfall kannst du dich verpflegen. Auf der Alp Brunni gibt es Alpkäse zu kaufen.

Nimm also unbedingt genügend Trinken und Essen für einen ganzen Wandertag mit. Da du mit eine schweisstreibende Wanderung rechnen musst.


Pochtenfall - Morgenberghorn (BE) excursion tip A worthwhile destination for ambitious hikers is the Morgenberghorn. The route leads up some steep paths and passes the beautiful Pochtenfall. A day tour for experienced hikers. Difficulty level: difficult Distance: 10 km, 1240 m ascent Accessibility: In the Suld valley near Aeschi Ried in the Bernese Oberland, the Morgenberghorn rises 2248 meters above sea level. By car you can reach the starting point of the hike from the A8 at the Faulensee/Spiez/Aeschi exit via a partly winding road in about 30 minutes. From Aeschiried, a narrow toll road (5 francs for one day, including parking) leads to the Pochtenfall restaurant. The parking lots are well signposted. At weekends from July to October, the Suldtal Bus runs from Aeschiried (5 times a day). Plan your trip well if you use public transport.


Hike: From the Pochtenfall restaurant, you can reach the impressive waterfall in around 15 minutes on foot. There is also a circular route around the Pochtenfall, which takes around 1 hour to hike. From the Pochtenfall, another ascent of about 2 hours leads to Alp Brunni. Until then, the path is steep, but hardly exposed and easy to master. Now comes the demanding part, for which you have to calculate another 2-3 hours. The path is partly exposed, good surefootedness and a head for heights are required. The mountain hiking trail is marked as difficulty level T3. Narrow areas where there is a risk of falling are secured with ropes. However, the path should not be underestimated and good hiking shoes are a must. Once at the summit, you get a magnificent all-round view of the Bernese Oberland Alps and lakes. Allow 6-7 hours for the entire hike. Meals: You can cater for yourself in the Pochtenfall restaurant. Alpine cheese can be bought on Alp Brunni. So be sure to take enough food and drink with you for a whole day of hiking. Because you have to reckon with a sweaty hike.


1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page