top of page

5-Seen-Wanderung Pizol (SG)/5-lake hike Pizol (SG)


Ausflugstipp (english below) Wildsee


Diese Wanderung zeigt dir fünf Bergseen in einer wunderschönen Bergkulisse mit Blick nach Graubünden, den Alpstein, Österreich und Liechtenstein. Zudem erhältst du einen Einblick in das UNESCO Weltnaturerbe Sardona.


Schwierigkeitsstufe: T3


Dauer: ca. 4 1/2 Stunden


Erreichbarkeit: Mit dem Bus erreichst du von Sargans in nur wenigen Minuten die Talstation Wangs, Pizolbahn.


Mit dem Auto gelangst du von der Autobahnausfahrt Sargans zur Talstation der Pizolbahnen. Es sind kostenpflichtige Parkplätze (pro Tag 5 Franken) vorhanden.



Schwarzsee


Bahn: Wenn du die 5-Seen-Wanderung machen möchtest, würde ich dir ein Wanderbillett dafür empfehlen. Mit dem Halbtax zahlst du 24.50 und es sind alle Bahnen welche du benötigst beinhaltet.



Von der Talstation Wangs gelangst du zur Bergstation Furt. Von dort aus führen zwei Sesselbahnen bis zur Bergstation Pizolhütte.


Wanderung: Die Wanderung dauert ca. 4 Stunden. Die letzte Talfahrt der Sesselbahnen ist um 16:00 Uh ab Pizolhütte, 16:30 ab Gaffia. Deswegen ist es empfehlenswert, die Wanderung spätestens um 11:00 Uhr zu starten. Die letzte Talfahrt mit der Gondelbahn ab Furt ist um 17:30.


Schottensee


Der Bergweg ab der Bergstation Pizolhütte führt über der Waldgrenze durch eine wunderschöne alpine Landschaft, vorbei an fünf Bergseen.


Vom Wangersee auf dem Pizol-Hochplateau geht es weiter zum zweiten See, dem türkisfarbenen Wildsee. Im Hintergrund der Pizolgletscher und der Pizolgipfel.


Gefolgt vom dunklen Schwarzsee strahlt der Schottensee als dritter See in einem tiefen Blau.


Den Abschluss der Wanderung macht der grünliche Baschalvasee.

Nun folgt der Abstieg zum Sessellift Graffia.


Verpflegung: Bei den Bergstationen gibt es Verpflegungsmöglichkeiten.


Über die Pizolbahnen kannst du einen Picknickrucksack mit regionalen Leckereien buchen.


Wildsee


5-lake hike Pizol (SG) Trip tip This hike shows you five mountain lakes in a beautiful mountain backdrop with views of Graubünden, the Alpstein, Austria and Liechtenstein. You will also get an insight into the UNESCO World Natural Heritage Site of Sardona. Difficulty level: T3 Duration: approx. 4 1/2 hours Accessibility: You can reach the Wangs, Pizolbahn valley station in just a few minutes by bus from Sargans.



Lake Baschalva

By car you can get to the Pizolbahnen valley station from the Sargans motorway exit. Paid parking spaces are available (5 francs per day). Train: If you want to do the 5 Lakes hike, I would recommend a hiking ticket. With the half-fare card you pay 24.50 and it includes all the trains you need. You can find more information here: https://pizol.com/media/uploads/downloads/36965756/documents/tarife-sommer-2023-normal.pdf From the Wangs valley station you get to the Furt mountain station. From there, two chairlifts lead to the Pizolhütte mountain station. Hike: The hike takes approximately 4 hours. The last descent of the chairlifts is at 4:00 p.m. from Pizolhütte, 4:30 p.m. from Gaffia. Therefore, it is recommended to start the hike at 11:00 a.m. at the latest. The last descent with the gondola from Furt is at 5:30 p.m.


The mountain path from the Pizolhütte mountain station leads above the forest line through a beautiful alpine landscape, past five mountain lakes. From Wangersee on the Pizol high plateau we continue to the second lake, the turquoise Wildsee. In the background the Pizol glacier and the Pizol summit. Followed by the dark Schwarzsee, the Schottensee is the third lake that shines in a deep blue. The hike ends with the greenish Lake Baschalva. Now comes the descent to the Graffia chairlift. Catering: There are catering options at the mountain stations. You can book a picnic backpack with regional delicacies via the Pizolbahnen.




4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page