top of page

Mount Taranaki (NZ)




Taranaki (Hauptort New Plymouth) ist eine Gegend mit vielen verschiedenen Ausflugsmöglichkeiten. Der berühmte Mount Taranaki, der Surfer's Beach, die White Cliffs... Um nur einige von ihnen zu erwähnen.


Erreichbarkeit: Mit dem Auto am besten erreichbar, kannst du auch an einem abgelegenen Ort fahren.


Mount Taranaki: Der Mount Taranaki ist bei gutem Wetter gut und weit sichtbar. Die Region rund um den Mount Taranaki ist recht flach, was den Berg noch eindrücklicher macht. Der Spitze ist aber leider oft in den Wolken. Auch wir haben den Berg nur bedeckt gesehen. Der Ausblick war aber trotzdem wunderschön.

Anreise: Von New Plymouth aus fährt man Richtung Egmont Village. Bevr man die Stadtgernze verlässt biegt man rechts in die Mangorei Road ab. Die Strasse fährt man bis zum Ende durch, dort ist ein kostenloser Parkplatz vorhanden. Beim Parkplatz hat es eine WC Anlage.


Der Mount Taranaki in Wolken. Der See aber trotzdem wunderschön.


Wanderung: Der Mangorei-Track. Vom Parkplatz des Mount Taranaki führt ein Wanderweg (Mongorei Track) bis zum berühmten kleinen See. Im See spiegelt sich der Mount Taranaki schön.

Der Wanderweg ist mit Holz ausgelegt und es geht immer etwas berg aufwärts, aber in einer sehr angenehmen steigung. In etwas 3-4 Stunden erreichst du vom Parkplatz den See. Auf dem Weg siehst du viele verschiedene Bäume, auch mit tropischem Touch. Wunderschön. Auch einige kleine Wasserfälle und schöne Brücken überquerst du.


Wie man so schön sagt: Der Weg ist das Ziel. Und das ist es wirklich!


Es besteht auch die Möglichkeit eine Übernachtung in einer Hütte zu machen, hierbei solltest du aber genügend früh buchen.


Weitere Wanderungen: Das Wandernetzwerk ist weit, die Wanderung kannst du nach belieb weiter ausdehnen. Informiere dich im voraus.


Wetter: Das Wetter in Neuseeland ist wechselhaft, in 10 Minuten kann es Regnen und die Sonne scheinen. Nimm warme Kleidung, Regenjacke, und gute Schuhe (ich empfehle Wanderschuhe) mit.

Und natrülich genügend zu Trinken und Essen. Den auf dem Weg kannst du niergends etwas zu Essen kaufen.



Mount Taranaki excursion tip Taranaki (main town New Plymouth) is an area with many different excursion possibilities. The famous Mount Taranaki, the Surfer's Beach, the White Cliffs... Just to mention a few of them. Accessibility: Best accessible by car, you can also drive to a remote location. Mount Taranaki: Mount Taranaki is well and widely visible in good weather. The region around Mount Taranaki is quite flat, which makes the mountain even more impressive. Unfortunately, the top is often in the clouds. We too only saw the mountain covered. But the view was still beautiful. How to get there: From New Plymouth drive towards Egmont Village. Before leaving the city limits, turn right onto Mangorei Road. The street you drive through to the end, there is a free parking lot. There is a toilet facility at the parking lot. Hike: The Mangorei Track. A hiking trail (Mongorei Track) leads from the parking lot of Mount Taranaki to the famous small lake. Mount Taranaki is beautifully reflected in the lake. The hiking trail is laid out with wood and it is always a bit uphill, but in a very pleasant gradient. In about 3-4 hours you can reach the lake from the parking lot. On the way you see many different trees, also with a tropical touch. Beautiful. You will also cross some small waterfalls and beautiful bridges. As the saying goes: The journey is the goal. And it really is! There is also the possibility to spend the night in a hut, but you should book well in advance. More hikes: The hiking network is extensive, you can extend the hike as you wish. Inform yourself in advance. Weather: The weather in New Zealand is changeable, in 10 minutes it can rain and the sun can shine. Bring warm clothes, a rain jacket, and good shoes (I recommend hiking shoes). And of course enough to drink and eat. You can't buy anything to eat along the way.




2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page