top of page

lettuce/saled/sem

Es gibt ihn in den verschiedensten Ausführungen. Mir schmeckt er seit der Kindheit. Der Salat. Dieses Gemüse ist mit einigen Tipps und Tricks ganz leicht selbst im Garten aufzuziehen.


"Dress the bowl, not the greens."


Standort und Boden: Der Salat gedeiht auf jedem Gartenboden. Vor der Aussaat sollte der Boden gelockert werden. Empfehlenswert ist es, das Beet mit etwas Kompost anzureichern, damit er noch besser wachsen kann. Der Standort im Frühjahr sollte möglichst sonnig sein. Im Hochsommer mag es der Salat aber lieber etwas schattiges.


Aussaat: Da die Samen des Salates sehr klein sind, darf der Samen nur mit einer dünnen Schicht an Erde bedeckt werden. Wenn du bereits im Frühjahr Salat ernten möchtest, kannst du je nach Wetter bereits Anfang April/Ende April die Samen in ein Beet säen.


Es ist aber auch möglich, den Salat vorzuziehen. So ist er robuster gegenüber den Wetterverhältnissen, welche vor allem im April noch sehr wechselhaft sein können.


Damit Setzlinge entstehen, kannst du in einem Töpfchen mit etwas Abstand, ca. 5cm Samen aussäen und in der Wärme ziehen. Wenn sich schliesslich mehrere Pflanzen bilden, kannst du bei Bedarf noch etwas ausdünnen und schliesslich den Setzling in den Boden pflanzen.


Setzling können bereits auch vorgezogen gekauft werden.


Pflege: Da der Salat zu einem grossen Teil aus Wasser besteht, muss dieser vor allem in Trockenperioden regelmässig gegossen werden. Ansonsten werden die Blätter hart und das Wachstum langsam. Zum giessen sollte das Wasser möglichst nicht über die Köpfe gegossen werden, sondern auf die Erde. Denn vor allem an der prallen Sonne kann es anschliessend zu Verbrennungen kommen.


Verwendung: Auf meinem Blog findest du leckere Salatrezepte: https://www.lovleyfoody.com/blog/categories/salate




lettuce/saled/sem garden tip It is available in a wide variety of versions. I've tasted it since childhood. The salad. With a few tips and tricks, you can easily grow this vegetable yourself in the garden. "Dress the bowl, not the greens." Location and soil: The lettuce thrives in any garden soil. Before sowing, the soil should be loosened. It is recommended to enrich the bed with some compost so that it can grow even better. The location in spring should be as sunny as possible. In midsummer, however, the lettuce prefers something shady. Sowing: Since the seeds of the lettuce are very small, the seeds should only be covered with a thin layer of soil. If you want to harvest lettuce in spring, you can sow the seeds in a bed at the beginning of April/end of April, depending on the weather. But it is also possible to prefer the salad. This makes it more robust to the weather conditions, which can still be very changeable, especially in April. To create seedlings, you can sow seeds about 5cm apart in a little pot and grow them in the warmth. When several plants finally form, you can thin out a little if necessary and finally plant the seedling in the ground. Seedling can also be bought early. Care: Since the lettuce consists largely of water, it must be watered regularly, especially during dry periods. Otherwise the leaves will become hard and growth will be slow. If possible, the water should not be poured over the heads, but on the ground. After all, burns can occur, especially in the blazing sun. Use: You can find delicious salad recipes on my blog: https://www.lovleyfoody.com/blog/categories/salate

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page