top of page

vegane "Italian Ramen Bowl"


Das Gericht kommt ohne die typischen Ramen-Nudeln aus und wird durch Spagetthi ersetzt. Das Rezept wurde "geschweizert", da diese Zutaten eher zu Hause sind. Und wenn du Ramen zu Hause hast, kannst du natürlich auch diese nehmen.


Zubereitungszeit: 20 Minuten

Kochen: 20 Minuten


Für 2 Personen:

1/2 Zwiebel

2 Knoblauchzehen schneiden

1 EL Rapsöl erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch andämpfen.

4 dl Wasser, zum ablöschen

1 Würfel Gemüsebouillon

1/2 TL rote Currypaste dazugeben. Aufkochen.

125 g Blattspinat (gefroren= 2 Würfel)

1 Karotte fein geschnitten dazugeben.

100 g Spagethi dritteln, hinzufügen


Kochen für ca. 20 Minuten.


Tofu:

300 g Tofu

1 EL Maizena--> panieren.

1 EL Öl erhitzen und anbraten, bis die Würfel goldbraun sind.

1 EL Sojasauce zum Tofu geben. Tofu darin wenden.


Beide Komponenten vereinen und mit Erdnüssen und frischen Kräutern toppen.



Vegan "Italian Ramen Bowl" recipe


preperation time: 20 Min.

cooking time: 20 Min The dish comes without the typical ramen noodles and is replaced by spaghetti. The recipe has been "Swissified" as these ingredients are more likely to be found at home. And if you have ramen at home, you can of course use those as well. For 2 people: 1/2 onion Cut 2 cloves of garlic Heat 1 tbsp rapeseed oil, sauté onions and garlic. 4 dl water to deglaze 1 cube of vegetable bouillon Add 1/2 tsp red curry paste. Bring to a boil. 125 g spinach leaves (frozen= 2 cubes) Add 1 finely chopped carrot. 100 g spaghetti in thirds, add Boil for about 20 minutes. Tofu: 300 grams of tofu 1 tbsp cornflour -> breadcrumbs. Heat 1 tbsp oil and fry until the cubes are golden brown. Add 1 tbsp soy sauce to the tofu. Toss the tofu in it. Combine both components and top with peanuts and fre

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page