top of page

Vegan Cherry Apricot Brownie Cheesecake Bites


Rezept (english below)


Die Saison der schweizer Kirschen und Aprikosen startet! In diesem Rezept sind die zwei saftigen Früchtchen vereint mit einem saftigen Brownie Teig und einer fruchtigen Cheesecake Masse.


Zubereitungszeit: 45 Minuten

Backen: 50-55 Minuten

kühl stellen: für 4 Stunden oder über Nacht


Zutaten: Leinsamen, heisses Wasser, Mehl, Vanillezucker, Backpulver, Zucker, Schokolade, Schokoladenwürfel, Salz, pflanzliche Milch, vegane Butter/Margarine, Kirschen, Aprikosen, Kirsch- und Aprikosenkonfitüre, pflanzlicher Frischkäse und Quark, Vanillepuddingpulver, Optional: Kirsch-Schnaps


Für eine Form von 20 x 20 cm mit Backpapier ausgekleidet


Brownieteig


Leinsamen Ei

2 EL geschrotete Leinsamen mit

5 EL heissem Wasser mischen, für 10 Minuten quellen lassen.


100 g Zartbitterschokolade mit

110 g pflanzlicher Butter oder Margarine schmelzen


Optional: Zu der Schokoladen-Butter Masse 1 EL Kirsch Schnaps geben. Dieser harmonisiert wunderbar mit der Schokolade und den Früchten. Die Bites kommen aber auch wunderbar ohne Alkohol aus.


100 g Zucker

1 TL Backpulver

1 TL Vanillepulver

1 Prise Salz

aufgequollenes Leinsamen Ei, gut vermischen


120 g Mehl

70 ml pflanzliche Milch nach Wahl

vermischen.


30 g Schokoladenwürfel unter den Teig ziehen.


3/4 des Brownie-Teiges gleichmässig in Form verteilen.


Cheesecake Masse:

200 g pflanzlicher Frischkäse

250 g pflanzlicher Quark

2 EL Vanillepuddingpulver, gut vermischen.


Auf Brownieteig verteilen,


Je 2 EL Kirschen- und Aprikosenkonfitüre in Klecksen auf die Cheesecake-Masse verteilen, mit Löffel zu einem schönen Muster ziehen.


300 g Kirschen, entsteinen, halbieren

250 g Aprikosen, entsteinen jede Aprikose in 8 kleine Schnitze schneiden

Früchte zu Cheesecake gaben


Restlicher Brownie Teig mit Löffel in Klecksen über Früchte geben.


50 g Schokoladenwürfel darüberstreuen.


Backen: Bei 180°C Heissluft für 50-55 Minuten.


Komplett abkühlen lassen.

Am besten stellst du die Bites über Nacht in den Kühlschrank. So erhalten die Bites die vollständige Festigkeit und bleiben top in Form.

Tipp: Das Gebäck lässt sich auch mit anderen saisonalen Früchten zubereiten. Bei sehr saftigen Früchten kannst du die Früchte 1 EL Maisstärke mischen, damit sie nicht Wasser ziehen.



Vegan Cherry Apricot Brownie Cheesecake Bites Recipe The season of Swiss cherries and apricots has started! In this recipe, the two juicy fruits are combined with a juicy brownie batter and a fruity cheesecake mass.

Preparation time: 45 minutes Bake: 50-55 minutes refrigerate for 4 hours or overnight Ingredients: Linseed, hot water, flour, vanilla sugar, baking powder, sugar, chocolate, chocolate cubes, plant-based milk, vegan butter/margarine, cherries, apricots, cherry and apricot jam, plant-based cream cheese and quark, vanilla pudding powder, salt, optional: cherry schnapps Lined with baking paper to make a 20 x 20 cm tin brownie batter Flaxseed Egg: 2 tablespoons ground flaxseeds Mix 5 tablespoons of hot water, let it swell for 10 minutes. 100 g dark chocolate with Melt 110 g vegetable butter or margarine Optional: Add 1 tablespoon of cherry schnapps to the chocolate butter mixture. This harmonizes wonderfully with the chocolate and the fruit. But the bites are also wonderful without alcohol. 100 grams of sugar 1 teaspoon Baking powder 1 tsp vanilla powder 1 pinch of salt puffed flaxseed egg, mix well 120 grams of flour 70 ml plant-based milk of your choice mix. Fold 30 g chocolate cubes into the batter. Spread 3/4 of the brownie batter evenly in the dish. Cheesecake Mass: 200 g vegetable cream cheese 250 g vegetable cottage cheese 2 tbsp vanilla pudding powder, mix well. Spread on brownie batter Spread 2 tbsp each of cherry and apricot jam in blobs over the cheesecake mixture, use a spoon to create a nice pattern. 300 g cherries, stoned and cut in half 250 g apricots, pit each apricot and cut into 8 small wedges Added fruit to cheesecake Spoon the remaining brownie batter over the fruit in blobs. Scatter 50 g chocolate cubes on top. Baking: At 180°C hot air for 50-55 minutes. Leave to cool completely. It is best to put the bites in the fridge overnight. This gives the bites full strength and keeps them in top shape.




2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page