top of page

Spitzbuben/rascals

Aktualisiert: 21. Nov. 2023



Meine allerliebsten Weihnachtskekse, welche eigentlich nicht nur auf die Weihnachtszeit limitiert sind... Aber für mich mit Weihnachten verbunden. Die Besten! Zubereitungszeit: 60 Minuten Kühlstellen: 30 Minuten Backen: 5-10 Minuten Für ca. 30 Stück: 140 g Margarine/Butter geschmolzen (meine Mutter schwört auf Butter in Spitzbuben) 80 g Puderzucker 1 Prise Salz 1 TL Vanillezucker 235 g Mehl, alles zu einem geschmeidigen Teig kneten. Für 30 Minuten kühl stellen. Auswallen: Auf einer gut bemehlten Fläche ca. 2mm dick. Formen nach Wahl ausstechen. Je die Hälfte des Teiges zu Böden formen und die andere Hälfte zu Deckeln ausstechen. Backen: Für 5- 10 Minuten Zusammenstellen: Konfitüre nach Wahl auf Böden verteilen, Deckel darauf setzen. Nach Lust mit Puderzucker bestäuben.




rascals

recipe


My very favorite Christmas biscuits, which are actually not just limited to the Christmas season... But for me they are associated with Christmas. The best!


Preparation time: 60 minutes

Cold spots: 30 minutes

Bake: 5-10 minutes


For approx. 30 pieces:

140 g margarine/butter melted (my mother swears by butter in Spitzbuben)

80 grams of powdered sugar

1 pinch of salt

1 tsp vanilla sugar

235 g flour, knead everything into a smooth dough.


Refrigerate for 30 minutes.


Roll out: On a well-floured surface, approx. 2mm thick. Cut out shapes of your choice. Shape half of the dough into bases and cut out the other half into lids.


Bake: For 5-10 minutes




Assemble:

Spread the jam on bases of your choice, place the lid on top. Dust with puderd sugar.





3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page