top of page

Solero-Creme


Rezept (english below)


Diese luftig-leichte Creme ist ein guter Schluss eines sommerlichen Abends.


Zubereitungszeit: 20 Minuten

kühl stellen: 2 Stunden


Zutaten: Aprikosen, Mango, Holunderblütensirup, Maisstärke, Salz, Rahm, Magerquark, frische Minze


Ein schlankes Dessert für 3-4 Personen


200 g Aprikosen (entsteint), in viertel geschnitten

100 g Mango, in Würfel

3 EL Holunderblütensirup, in einer Pfanne aufkochen und für ca. 5 Minuten weich kochen.


2 TL Maisstärke mit

1 EL Wasser und

1 EL Holunderblütensirup, mischen. Zu Früchten geben. Sofort von der Platte nehmen.


Fruchtmasse sofort in einem Mixer zu einem cremigen Fruchtpürre mixen. Für 1 Stunde kühl stellen.


1,5 dl Rahm, steif schlagen mit

150 g Magerquark, mischen.

Ausgekühltes Fruchtpüree unter die Rahm-Quarkmasse rühren.


In eine Form geben und erneut 1 Stunde kühl stellen.


150 g Aprikosen, geschnitten

100 g Mango, geschnitten, über Creme verteilen. Einige frische Minzblätter als Deko auf die Creme geben. Kühl servieren.



Solero-Cream Recipe This light, airy cream is a good way to end a summer evening. Preparation time: 20 minutes refrigerate: 2 hours Ingredients: apricots, mango, elderflower syrup, cornstarch, salt, cream, low-fat quark, fresh mint A lean dessert for 3-4 people 200 g apricots (pitted), cut into quarters 100 g mango, diced 3 tbsp elderflower syrup, bring to the boil in a pan and cook for about 5 minutes until soft. 2 tsp cornstarch with 1 tbsp water and 1 tbsp elderflower syrup, mix. Give to fruit. Remove from the plate immediately. Immediately mix the fruit mass in a blender to a creamy fruit puree. Refrigerate for 1 hour. 1.5 dl cream, whip until stiff 150 g low-fat quark, mix. Stir the cooled fruit puree into the creamy quark mixture. Pour into a mold and refrigerate again for 1 hour. 150 g apricots, sliced 100 g mango, sliced, spread over cream. Put some fresh mint leaves on top of the cream for decoration. Serve cool.

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Craffles

bottom of page