top of page

Skudden Schaf/Scudden sheep

Aktualisiert: 24. Aug. 2022



"The hardest part of trying to steal one sheep is stopping the rest of them from following."

Schafe, Schafe Schafe! Sechs von diesen liebenswerten, intelligenten Tieren besitzen wir!

Skudden ist eine urtümliche Rasse, welche nie auf Leistung selektioniert wurde. Es sind eher kleine Schafe (ca. 45-50cm gross werden sie als Auen (weibliche Schafe), Widder (männliche Schafe) werden ca. 55-60cm gross.

Wesensart: Lebhaftigkeit, Genügsamkeit und Aufmerksamkeit beschreiben das Wesen des Schafes gut. Anfangs waren alle sechs Schafe scheu. Da sie aber täglich mehrmals von jemandem aus der Familie besucht werden, sind sie nun sehr zutraulich und mögen lange und ausgiebige Streicheleinheiten.

Farbe: Weisse sind am häufigsten vertreten, schwarze und braune etwas weniger.

Hörner: Widder haben lange eindrückliche Schneckenhörner, Auen tragen manchmal Hornstummel, manchmal sind sie Hornlos.

Haltung: Wichtig ist, dass sie einen geeigneten Unterstand erhalten, der vor Wind und Nässe schützt. Unser Stall hat eine Türe, wobei man diese bei extremen Wetterverhältnissen auch schliessen kann. Isoliert muss der Stall nicht sein, da Schafe selbst eine Isolation auf sich tragen ;).

Futter: Es heisst Schafe fressen alles (Vegetarisch natürlich). Unsere Schafe sind hier wohl doch etwas verwöhnt/wählerisch. SIe haben ganzjährig auslauf auf der Weide. Da im Winter oft Schnee liegt, erhalten sie dann das im Sommer getrocknetes Gras (Heu) aus eigener Fläche. Als Leckerbissen erhalten sie Maiswürfel (worauf sie besonders stehen) und z.B. Apfelschnitze. Weiter ist auch der tägliche Wechsel von frischem Wasser wichtig. Für zwischendurch haben sie einen Mineralleckstein. Auch gibt es ab und zu Laub von unseren Laubbäumen. Auch Rinde mögen die Schafe. In der Weide steht ein Apfelbaum, den sie gerne abraffeln. Da dies aber nicht sonderlich gut für die Baumgesundheit ist, wird um diesen immer ein Zaun gelegt.


Skudden sheep "The hardest part of trying to steal one sheep is stopping the rest of them from following." Sheep, sheep, sheep! We own six of these lovable, intelligent animals! Skudden is a primitive breed that was never selected for performance. They are rather small sheep (they grow to about 45-50cm as Auen (female sheep), rams (male sheep) grow to about 55-60cm. Character: Liveliness, frugality and alertness describe the character of the sheep well. At first all six sheep were shy. But since they are visited several times a day by someone from the family, they are now very trusting and like long and extensive strokes.


Colour: Whites are the most common, black and brown a little less. Horns: Rams have long, impressive snail horns, Auen sometimes have stubs of horn, sometimes they are polled. Attitude: It is important that they get a suitable shelter that protects them from wind and moisture. Our barn has a door, which can also be closed in extreme weather conditions. The barn does not have to be insulated, since sheep themselves are insulated ;). Food: It is said that sheep eat everything (vegetarian, of course). Our sheep are probably a bit spoiled/choosy here. They have year-round exercise on the pasture. Since there is often snow in winter, they get the grass (hay) that has been dried in summer from their own land. As a treat, they receive corn cubes (which they particularly like) and e.g. apple slices. The daily change of fresh water is also important. For in between, they have a mineral lick. There are also leaves from our deciduous trees from time to time. Sheep also like bark. There is an apple tree in the pasture that she likes to cut down, this is not that healthy for the tree, this is why we fence the tree.


5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page