top of page

Seebergsee (BE)


"So lovely was the loneliness of a wild lake."

Seebergsee

Erreichbarkeit: Mit dem Auto über die Autobahn A6 Richtung Zweisimmen bist du in 30-45 Minuten schliesslich beim Parkplatz Seebergsee. Mit dem Auto ab Horboden muss ein Kostenpflichtiges Ticket gelöst werden, welches je nach Parkzone bezahlt wird.

Wenn du bis ganz nach oben fahren möchtest (dann sind es noch ca. 15 Minuten Gehweg bis zum See) kostet das Parkieren und die Benutzung der Fahrt für ein Fahrzeug 10 Franken.


Mit dem ÖV ist es auch möglich, bis zum Horboden zu gelangen, hierbei musst du aber einige Male aus- und umsteigen. Die Verbindungen sind auf der SBB-App zu checken, da sie nicht immer ganz regelmässig sind. Wenn du mit dem ÖV unterwegs bist, geht die Wanderung etwas länger als nur 15 Minuten. In drei Stunden ist der Weg gut zu begehen.


Wanderung: Der Weg ist gut zu gehen, wenn man ein Stück mit dem Auto fährt, auch wunderbar mit Kindern zu laufen. Beim Seebergsee angekommen lädt der See zum Verweilen ein, man kann aber wunderbar noch weiter laufen, es führen verschiedene Weg zu wunderschönen Destinationen. Gerade im Herbst liebe ich eine Wanderung über Wiesen, die sich wunderschön gelb/orange/braun/grün verfärben und eine Magie freisetzen.


Viele Wege führen nach Rom/ Many roads lead to rome.

See: Das kristallklare Wasser liegt in einem Naturschutzgebiet. Nach einer Wanderung ist es aber erlaubt, ins kühle Nass zu springen.


Essen: Das Restaurant Seeberg lädt zum Verweilen ein, bereits aussen ist es wunderschön anzusehen. "Heimelig"

Was auch zu empfehlen ist, mit Picknick aus dem Rucksack beim See zu sitzen und die Zeit bei Vogelgezwitscher und Ruhe zu vergessen.



Restaurant Seeberg --> Infos: https://www.restaurant-seeberg.ch/


Abschalten ist angesagt.


Seebergsee (BE) "So lovely was the loneliness of a wild lake." Accessibility: By car via the A6 motorway in the direction of Zweisimmen, you are finally at the Seebergsee car park in 30-45 minutes. By car from Horboden, a fee-based ticket must be purchased, which is paid for depending on the parking zone. If you want to drive all the way to the top (then it's about a 15-minute walk to the lake), parking and using the ride for one vehicle costs 10 francs. It is also possible to get to Horboden by public transport, but you have to get off and change trains a few times. The connections can be checked on the SBB app, as they are not always very regular. If you are traveling by public transport, the hike will take a little longer than just 15 minutes. In three hours, the path is easy to commit.


Aussicht von oben/ view from the top

Hike: The path is easy to walk if you drive a bit, also wonderful to walk with children. Arrived at the Seebergsee, the lake invites you to linger, but you can walk further, there are various paths leading to beautiful destinations. Especially in autumn I love a hike over meadows that turn a beautiful yellow/orange/brown/green color and release a magic. Lake: The crystal clear water is in a nature reserve. After a hike, however, you are allowed to jump into the cool water. Food: The Seeberg restaurant invites you to linger, it is already beautiful to look at from the outside. "homey" What is also recommended is sitting by the lake with a picnic out of your rucksack and forgetting the time with the chirping of birds and the peace and quiet. https://www.restaurant-seeberg.ch/ Switching off is the order of the day.




8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page