top of page

Seealpsee-Äscher-Ebenalp (AI)



Der Alpstein bietet viele wunderschöne Wanderungen! Ob eine Wanderung zum Seealpsee, eine kurze Wanderung von der Ebenalp zum Äscher oder eine Rundwanderung mit vielen Highlights. Für jeden (und jede Schwierigkeitsstufe) etwas dabei.


Erreichbarkeit: Mit dem öffentlichen Verkehr gelangst du ab Gossau in ca. 50 Minuten bequem mit dem Zug bis nach Wasserauen. Bereits die Zugfahrt bietet viele schöne Bilder (wie die typischen Appenzeller Häuser im Dorf Appenzell).

Die Verbindung verkehrt halbstündlich ab Gossau.




Mit dem Auto Via A1 musst du die Ausfahrt Gossau nehmen. Ab Zürich benötigst du z.B. ca. 1 Stunde 30 Minuten.

Bei der Talstation Ebenalp und oberhalb des Bahnhof Wasserauen gibt es kostenpflichtige Parkplätze.


Wanderung:

Einfache Wanderung Seealpsee: Diese führt vom Bahnhof Wasserauen in ca. 1h 10 Minuten über einen breiten (meist geteerten) Weg. Hierbei überwindest du ca. 273 Höhenmeter. Teils ist die Strecke steil, sollten kleine Kinder auf der Wanderung dabei sein, finde ich dies aber den passenden Wanderweg da er kaum exponiert ist.


Beim Seealpsee angekommen, siehst du ein wunderschönes Bergpanorama, welches sich an windstillen Tagen wunderschön im Wasser des Bergsees spiegelt.

Um nach unten zu gelangen, kannst entweder den gleichen Weg wieder nach unten gehen oder den technisch etwas anspruchsvollen Weg, welcher ca. 1h 30 Minuten und durch Wald und Wiesen führt wählen.

- Bergwanderung Seealpsee: Ab dem Bahnhof Wasserauen führt ein über Stock, Stein, Wald und Wiese führender Bergwanderweg zum Seealpsee. Für diesen Weg musst du ca. 1 Stunde 30 Minuten einrechnen.




Seerundwanderung: Rund um den Seealpsee kannst du spazieren. Hierbei musst du ca. 30-50 Minuten einrechnen.


Baden im See: Das Baden im kühlen Nass ist erlaubt. Der See bietet einen flachen Einstieg.


Auch kannst du ein Boot (mit Ruder) mieten und eine Runde auf dem See drehen.


Wanderung zum Äscher:

Im Alpstein habe ich persönlich immer noch etwas mehr Respekt als sonst schon in den Alpen. Wieso kommt das? Wahrscheinlich, da es immer wieder tödliche Unfälle beim Wandern gibt, welche auch einige im Alpstein passiert sind. Allgemein gilt: Beim Wandern, egal wo, ist immer Vorsicht geboten. Wenn du erschöpft bist, besser zurückgehen und nicht über deine eigenen Grenzen gehen. Das ist ein Zeichen der Stärke.


Die einfache Wanderung zum Äscher ist von der Ebenalp her. Diese ist gemütlich mit der Ebenalpbahn zu erreichen und ab der Bergstation bist du in unter 20 Minuten beim berühmten Bergrestaurant Äscher. Die Wanderung zum Äscher ab der Ebenalp an ausgesetzten Stellen gut gesichert.



Hier mehr Infos zu der Ebenalpbahn: https://www.ebenalp.ch/de/


Vom Seealpsee könntest du in ca. 1 Stunde und 20 Minuten hoch zum Äscher laufen.


Rundwanderung Wasserauen-Äscher-Schäfler-Seealpsee-Wasserauen: Diese Tagestour bietet ein wunderschönes Panorama, benötigt aber an einigen Stellen Schwindelfreiheit und Trittsicherheit! Es werden fast 1400 Höhenmeter nach oben und erneut so viele nach unten gegangen, weswegen eine gute Kondition ebenfalls erforderlich ist.

Verpflegung: In Wasserauen, auf der Ebenalp, beim Seealpsee, auf dem Schäfler, sowie im Äscher, überall kannst du dich Verpflegen.



Seealpsee-Äscher-Ebenalp (AI) The Alpstein offers many wonderful hikes! Whether a hike to Seealpsee, a short hike from Ebenalp to Äscher or a circular hike with many highlights. Something for everyone (and every level of difficulty). Accessibility: With public transport you can easily reach Wasserauen by train from Gossau in around 50 minutes. The train ride already offers many beautiful pictures (such as the typical Appenzell houses in the village of Appenzell). The connection runs every half hour from Gossau. By car via A1 you have to take the Gossau exit. From Zurich, for example, it takes around 1 hour 30 minutes. There are paid parking spaces at the Ebenalp valley station and above Wasserauen train station.


Hike: Easy hike Seealpsee: This takes about 1 hour 10 minutes from Wasserauen train station along a wide (mostly paved) path. Here you overcome approx. 273 meters in altitude. The route is steep in parts, but if there are small children on the hike, I think this is the right hiking trail because it is hardly exposed.

When you arrive at Seealpsee, you will see a beautiful mountain panorama, which is beautifully reflected in the water of the mountain lake on calm days. To get down, you can either take the same path back down or choose the somewhat technically demanding path, which takes about 1 hour and 30 minutes and leads through forests and meadows. - Seealpsee mountain hike: From Wasserauen train station, a mountain hiking trail leads over hill, dale, forest and meadow to Seealpsee. For this route you need to allow around 1 hour 30 minutes. Lake hike: You can walk around Seealpsee. You need to allow around 30-50 minutes for this. Swimming in the lake: Swimming in the cool water is permitted. The lake offers a shallow entry. You can also rent a boat (with oars) and take a ride on the lake.


Hike to Aescher: Personally, I still have a little more respect in the Alpstein than I usually do in the Alps. Why does this happen? Probably because there are always fatal accidents while hiking, some of which have happened in the Alpstein. In general, caution is always advised when hiking, no matter where. When you are exhausted, it is better to go back and not push yourself beyond your own limits. This is a sign of strength. The easy hike to Äscher is from Ebenalp. This can be easily reached with the Ebenalpbahn and from the mountain station you can reach the famous Äscher mountain restaurant in under 20 minutes. The hike to Äscher from Ebenalp is well secured in exposed areas.

More information about the Ebenalpbahn here: https://www.ebenalp.ch/de/

From Seealpsee you could walk up to Äscher in about 1 hour and 20 minutes.



Circular hike Wasserauen-Äscher-Schäfler-Seealpsee-Wasserauen: This day tour offers a beautiful panorama, but requires a head for heights and surefootedness in some places! There are almost 1,400 meters of climbing up and as many down again, which is why a good level of fitness is also required. Food: You can get food everywhere in Wasserauen, on Ebenalp, at Seealpsee, on the Schäfler and in Äscher.



3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page