top of page

Lauenensee (BE)

Aktualisiert: 12. Apr.


Unterwegs im Saanenland oder in Gstaad und Lust auf eine eiskalte Abkühlung in einem schönen Bergsee? Das bietet dir der Lauenensee. Erreichbarkeit: Mit dem Auto gelangst du in etwas unter 1 1/2 h nach Gstaad. Von Gstaad kannst du in etwas mehr als 20 Minuten an den Parkplatz Lauenensee fahren. Dort sind einige kostenpflichtige Parkplätze vorhanden. In Launen kannst du auch kostenlos parkieren. ÖV: Mit dem ÖV kannst du ebenfalls bis nach Launen reisen. Dafür musst du meist in Zweisimmen und in Gstaad umsteigen. Bis Gstaad fährt ein Zug. Ab Gstaad sind Postautos unterwegs Die Verbindungen sind nicht dicht gesät, deswegen eine gute Planung das A und O ist. Wanderung: Von Launen kannst du in einer meist flachen Wanderung durch den Wald und einem leichten Anstieg zuletzt in etwa 1- 1/2h an den Lauenensee gelangen. Immer wieder läufst du entlang des Loibach, welcher auch Wasser vom Lauenensee führt. Rundweg um den See: Rund um den See kannst du bequem einen Spaziergang machen, mit einigen Pausen in etwa 45 Minuten gut begehbar. Auch für Kinderwagen geeignet. Winter: Da dieses Jahr ein warmer Winter ist, konnten wir auch Anfang Januar den See umwandern. Die Sonne scheint an den kurzen Tagen nicht sehr lange, weswegen der See auch bei wärmeren Temperaturen schneller gefriert. Der See war aber nur aussen wenig gefroren. Mein Freund meinte trotzdem auf dem Eis stehen zu müssen. Mit nur kurzzeitigem Erfolg :)) Essen: Etwa 5 Minuten entfernt des Sees ist ein Restaurant, das bei uns geschlossen hatte. In Launen haben wir im Restaurant Alpenland ein spätes Mittagessen gegessen. Die Speisen sind sehr lecker. Wenn du Pommes bestellst, überlege dir aber genau ob du einen grosse Portion essen magst. Die Portion ist riesig, würde als Beilage leicht für 4-5 Personen reichen. Baden: Ist im See erlaubt. Der See hat eine geringe Tiefe (der grosse etwa 3.5m), der kleine etwa 2m. Weswegen sich der See schnell erwärmt und auch schnell gefriert. Der Eintieg ist flach. Campieren etc. sind im Naturschutzgebiet untersagt. Aussicht: Mit einem tollen Blick auf die Berner Berge und auf der Wanderung auf das Tal.



Lake Lauenen (BE)

excursion tip


Out and about in Saanenland or in Gstaad and want to cool off in a beautiful mountain lake? This is what the Lauenensee offers you.


Accessibility: You can get to Gstaad by car in just under 1 1/2 hours. From Gstaad you can drive to the Lauenensee car park in just over 20 minutes. There are some paid parking spaces available.

In moods you can also park for free.


Train: You can also travel to Lauen by public transport. You usually have to change trains in Zweisimmen and in Gstaad. A train runs to Gstaad. Postbuses are on the road from Gstaad

The connections are not densely strewn, so good planning is the be-all and end-all.


Hike: From Lauen you can reach the Lauenensee in a mostly flat hike through the forest and a slight climb in about 1-1/2 hours. Again and again you walk along the Loibach, which also carries water from Lake Lauenen.


Circular path around the lake: You can easily take a walk around the lake, with a few breaks in about 45 minutes. Also suitable for prams.


Winter: Since this year is a warm winter, we were able to walk around the lake in early January. The sun does not shine for very long on the short days, which is why the lake freezes faster even when the temperatures are warmer.

The lake was only slightly frozen on the outside. My friend said he still had to stand on the ice. With only short-term success :))


Food: About 5 minutes away from the lake is a restaurant that was closed for us.


In moods we had a late lunch at the Alpenland restaurant. The meals are delicious. If you order fries, think carefully about whether you want to eat a large portion. The portion is huge, would easily serve 4-5 people as a side dish.


Swimming: Is allowed in the lake. The lake has a shallow depth (the big one about 3.5m), the small one about 2m. This is why the lake warms up quickly and freezes quickly.


Camping etc. are prohibited in the nature reserve.


View: With a great view of the Bernese mountains and on the hike up the valley.





4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page