top of page

Kanelbullar


Rezept (english below)


Während draussen die Blätter vor dem Fenster vorbeifliegen, halten einen lauwarmen Kanelbullar und einen heissen Kaffee in der Hand . Ein perfekter Spätherbsttag.


Zubereitungszeit: 30 Minuten

gehen lassen: 2 Stunden

backen: 15-20 Minuten


Zutaten: Mehl, Margarine, Milch nach Wahl, Salz, Zucker, Zimt, Hefe


Für ca. 8 Stück


Teig:

300 g Mehl

1/3 TL Salz

40 g Zucker, mischen


In einer Pfanne:

40 g Margarine, schmelzen

1,7 dl Milch nach Wahl dazugeben und lauwarm werden lassen.

1/2 Würfel Hefe (ca. 20 g) darin auflösen.


Nasse und trockene Zutaten für 5-10 Minuten zu einem geschmeidigen Teig verkneten.


Zugedeckt bei Raumtemperatur für ca. 1 1/2 Stunden aufgehen lassen.


Auf einer bemehlten Fläche ein Rechteck von ca. 35 x 25 cm ausrollen.


Füllung:

50 g Margarine mit

40 g Zucker

1 TL Zimt

1 Prise Salz mischen und auf das Rechteck streichen.


Rechteck von der breiten Seite her einklappen.


In 8 Streifen schneiden.


Je einen Streifen nehmen, verzwirbeln. Den Teigstrang dabei vorsichtig etwas verlängern. Den verzwirbelten Teigstreifen wie eine Schnecke aufrollen, das Ende unter dem Gebäck verstecken. Die Kanbullar erneut für 30 Minuten zugedeckt aufgehen lassen.


Mit wenig Milch nach Wahl bestreichen.


Backen: Bei 180°C Heissluft für 15-20 Minuten.



Kanelbullar Recipe While the leaves fly past the window outside, you hold a lukewarm Kanelbullar and a hot coffee in your hand. A perfect late fall day. Preparation time: 30 minutes let rise: 2 hours Bake: 15-20 minutes Ingredients: Flour, margarine, milk of your choice, salt, sugar, cinnamon, yeast For approx. 8 pieces Dough: 300g flour 1/3 tsp salt 40 g sugar, mix In a pan: 40 g margarine, melt Add 1.7 dl of milk of your choice and let it get lukewarm. Dissolve 1/2 cube of yeast (approx. 20 g) in it. Knead wet and dry ingredients for 5-10 minutes to form a smooth dough. Cover and let rise at room temperature for about 1 1/2 hours. Roll out a rectangle measuring approx. 35 x 25 cm on a floured surface. Filling: 50 g margarine 40g sugar 1 tsp cinnamon Mix 1 pinch of salt and spread on the rectangle. Fold in the rectangle from the wide side. Cut into 8 strips. Take one strip each and twist it together. Carefully extend the dough strand slightly. Roll up the twisted strip of dough like a snail and hide the end under the pastry. Cover and let the kanbullar rise again for 30 minutes. Brush with a little milk of your choice. Bake: At 180°C hot air for 15-20 minutes.

5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page