top of page

Grünkohl/Federkohl/kale/brassica oleracea var. sabellica

Dieses Power Gemüse ist reich an Vitamin K, C, B6 und Folsäure. Bietet viele positive sekundäre Pflanzenstoffe und ist ganz einfach selbst im Garten anzubauen. Hier einige Tipps.


"Don't kale my vibe."


Standort: Das Gemüse ist relativ anspruchslos und sehr anpassungsfähig. Deswegen eignet sich jeder Standort, der etwas Sonne abbekommt.


Boden: Der Boden sollte Humus und nährstoffreich sein. Auch auf Sandboden kann das Gemüse wachsen. Dafür sollte aber regelmässig etwas Kompost angereichert werden.


Kälte: Das Gemüse ist ein frosthartes Gemüse, welches bis -15°C aushält.


Saat: Es gibt zwei Varianten den Grünkohl zu züchten. Mit Samen welche im Frühjahr (ca. Anfang Mai) ausgesät werden und anschliessend pikiert werden zur Pflanze. Oder:

Ein fertigen Setzling zu kaufen.


Pflanzung: Die Jungpflanzen werden im Abstand von ca. 50 cm gepflanzt.


Pflege: Die Pflanze mag sehr gerne Wasser. In der Trockenperiode sollten sie regelmässig gewässert werden. Man kann auch 1x monatlich mit verdünnter Brennesseljauche düngen.

Ernte: Im Herbst bis in den Winter kannst du nun von deinem eigenen Gemüse ernten.



kale/brassica oleracea var. sabellica garden tip This power vegetable is rich in vitamins K, C, B6 and folic acid. Offers many beneficial phytochemicals and is easy to grow yourself in the garden. Here are some tips. "Don't kale my vibe." Location: The vegetable is relatively undemanding and very adaptable. Therefore, any location that gets some sun is suitable. Soil: The soil should be humus and nutritious. Vegetables can also grow on sandy soil. For this, however, some compost should be regularly enriched. Cold: The vegetable is a frost-hardy vegetable that can withstand temperatures down to -15°C. Seed: There are two ways to grow kale. With seeds which are sown in spring (approx. early May) and then pricked out to form the plant. Or: Buy a ready-made seedling. Planting: The young plants are planted about 50 cm apart. Care: The plant likes water very much. During the dry period, they should be watered regularly. You can also fertilize once a month with diluted nettle manure. Harvest: You can now harvest your own vegetables from autumn to winter.

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page