top of page

Custard Toast




Diese kleinen süssen Vierecke zum Frühstück oder doch lieber als Dessert?


Zubereitungszeit: 10 Minuten

Backen: 30 Minuten


Zutaten: Toastscheiben, Quark, Ei, Vanillezucker, Salz, Früchte nach Wahl, wenig Puderzucker


Für 4 Stück


100 g Quark nach Wahl

1 kleines Ei

1 TL Vanillezucker

1 TL Zucker

1 Prise Salz, in einer Schüssel vermengen.


4 Toastscheiben mit Finger eindrücken, damit eine Mulde entsteht. Custard verteilen.


Früchte nach Wahl klein schneiden und darauf verteilen.

Ich habe für 4 Stück Toast 2 kleine Äpfel fein geschnitten und einige TK Blaubeeren verteilt. Tiefgekühlte Früchte wie Aprikosen oder Zwetschgen wären auch eine tolle Idee.

Backen: Bei 180°C Heissluft für 30 Minuten


Optional: wenig Puderzucker darüber streuen.





Custard toast Recipe These little sweet squares for breakfast or rather as dessert? Preparation time: 10 minutes Bake: 30 minutes Ingredients: slices of toast, quark, egg, vanilla sugar, salt, fruit of your choice, a little powdered sugar For 4 pieces 100 g quark of your choice 1 small egg 1 tsp vanilla sugar 1 tsp sugar 1 pinch of salt, mix in a bowl. Press in 4 slices of toast with your fingers to create a hollow. Distribute custard. Cut fruit of your choice into small pieces and spread on top. For 4 pieces of toast, I finely chopped 2 small apples and distributed some frozen blueberries. Frozen fruits like apricots or plums would also be a great idea. Baking: At 180°C hot air for 30 minutes Optional: sprinkle a little powdered sugar on top.



1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page